Leben Sie Ihre
Träume mit ACN!

Deutschland

Antrag und Vertrag als unabhängiger Unternehmer (UU)

Wenn Sie als Team Trainer (TT) starten, helfen wir Ihnen, mit einem Team Trainer Starterkit Ihr Geschäft anzukurbeln. Außerdem profitieren Sie von Folgendem:

  • Marketinginstrumenten und Produktproben
  • Einem personalisierten Online-Shop
  • Einer globalen Geschäftsgelegenheit in 25 Ländern
  • Reduzierten Preisen für Benevita und Aluminé Produkte
  • Höherer Vergütung, wenn Sie auf erarbeitete Positionen vorrücken
  • Zugriff auf das Web-Office für unabhängige Unternehmer und Unterstützung
  • Berechtigung, Schnellstartboni zu verdienen
  • Möglichkeit, neue unabhängige Unternehmer zu sponsern

Wenn sie sich entscheiden, als Sales Consultant (SC) loszulegen, können Sie immer noch von reduzierten Produktpreisen und einem personalisierten Online-Shop profitieren. Aber es gibt Einschränkungen: Sie können nur lokal, nicht global, Kunden akquirieren und Sie sind nicht berechtigt, neue unabhängige Unternehmer zu sponsern.

Was benötige ich, um unabhängiger Unternehmer von ACN zu werden?

Es ist einfach, unabhängiger Unternehmer von ACN zu werden und Ihr ACN-Geschäft zu starten. Führen Sie lediglich diese einfachen Schritte aus:

Gibt es andere Voraussetzungen, um unabhängiger Repräsentant zu werden?

Wenn Sie sich als Privatperson anmelden, müssen Sie ein Bürger Deutschlands sein oder Ihren Wohnsitz dort haben und berechtigt sein, in Deutschland zu arbeiten. Wenn Sie sich als Firma anmelden, müssen Sie ACN die Geschäftspapiere vorlegen, die in Ihrem Land erforderlich sind. Für weitere Einzelheiten siehe die Regeln für die Zusammenarbeit for details.

Was passiert, nachdem ich meinen Antrag abgesendet habe?

Nachdem Sie Ihren Antrag übermittelt haben, haben Sie die Möglichkeit, ein Produktpaket zu kaufen. Produktpakete sind nur einmalig für neue unabhängige Unternehmer verfügbar. Der Kauf eines Produktpakets ist optional, aber sie sind genau das richtige, um mit Ihrem ACN-Geschäft durchzustarten. Produktpakete können von Ihnen oder von Ihrer Familie genutzt werden, für potenzielle Kunden als Muster verteilt oder wiederverkauft werden - oder eine Kombination aus diesen drei Optionen.

Wann zahle ich die Anmeldegebühr?

Sie zahlen Ihre Anmeldegebühr, nachdem Sie ein Produktpaket gewählt haben. Falls Sie kein Produktpaket kaufen möchten, können Sie direkt zur Zahlungsseite navigieren und nur die Anmeldegebühr zahlen.

Wann kann ich mit meinem ACN-Geschäft starten?

Sie können mit Ihrem ACN-Geschäft starten, sobald Sie Ihre Unternehmens-ID erhalten – sogar, wenn sich die Genehmigung Ihres Antrags noch in Bearbeitung befindet. Sobald Sie eine Bestätigungs-E-Mail von ACN erhalten, ist Ihre Unternehmerschaft wirksam. Üblicherweise dauert es weniger als 24 Stunden für uns, einen Antrag zu genehmigen, sofern wir keine weiteren Informationen von Ihnen benötigen (bspw. eine Kopie Ihres Personalausweise oder Ihrer Geschäftspapiere). Ihre Bestätigungs-E-Mail wird eine Kopie des Antrags sowie der Geschäftsbedingungen, der Regeln für die Zusammenarbeit und des Vergütungsplan enthalten. Sie sollten diese Dokumente für Ihre Unterlagen speichern.

Was macht ACN mit meinen personenbezogenen Daten?

Wir verstehen, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wichtig ist und wir achten darauf, dass diese sicher verwahrt und nach Ihren Wünschen genutzt werden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um zu erfahren, wie ACN Ihre personenbezogenen Daten erhebt, verwendet und schützt.

Was passiert, wenn ich meine Meinung ändere?

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Dies wird als „Widerrufsfrist“ bezeichnet. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen per Brief oder E-Mail an den Dienst für unabhängige Unternehmer von ACN informieren. Sie können das im Anhang Ihrer Bestätigungs-E-Mail zugesandte Muster-Widerrufsformular verwenden, um uns über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, zu informieren, was jedoch nicht vorgeschrieben ist. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, wird ACN Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, innerhalb von vierzehn Tagen vom Datum, an dem Sie uns über Ihren Entschluss zum Widerruf dieses Vertrages informiert haben, zurückzahlen. ACN wird für die Erstattung dieselbe Zahlungsart verwenden, die Sie zur Zahlung an uns verwendet haben, sofern Sie und wir nichts anderes vereinbaren. Weitere Informationen finden Sie in den Geschäftsbedingungen.